Bürgerfest für Demokratie am 20. Juli

Am 20. Juli 2019 plant die “Identitäre Bewegung” ein überregionales Treffen mit einem Marsch vom Hauptbahnhof in die Adam-Kuckhoff-Straße. Die Stadt Halle und die Martin-Luther-Universität laden gemeinsam mit halleschen Institutionen zum Bürgerfest für Vielfalt und Demokratie ein, um friedlich Position zu beziehen.

+++ Achtung, geänderter Ort: Das Bürgerfest am kommenden Sonnabend findet von 12 bis 18 Uhr auf dem halleschen Marktplatz statt. +++

Sie finden uns vor Ort: Ab 12 Uhr lädt die Bürgerstiftung zum Schnippeln von Gemüse ein. Wir kochen zusammen. Ab 15 Uhr wird es Kaffee und Kuchen geben – und zwar eine Mitbringsel-Kaffeetafel. Das heißt: Wir bitten Sie, Kuchen, Kaffee und auch Geschirr mitzubringen. Und am besten auch gleich Ihre Freunde und Verwandte. Lassen Sie uns über Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen. Natürlich wird es auch ein buntes Programm mit Musik, Kultur, Vorträgen und Kinderprogramm auf dem Markt geben.