Einladung zum Vereinsforum

Werkzeug für Ehrenamtliche und Vereine / Anmeldung bis zum 14. März

Am 16. März 2019 findet von 9.00 – 16.00 Uhr das 7. Vereinsforum Halle im Stadthaus Halle am Marktplatz 2 statt. Das Vereinsforum bietet den Teilnehmenden praxisorientierte Workshops und Thementische zu aktuellen Themen, die das Vereinsleben berühren.

Blick ins Programm:
Rasante Vernetzung (bitte auch dafür anmelden): 9.00 - 9.45 Uhr                             

Workshops am Vormittag (10.30 – 13 Uhr) – hier bitte einen Workshop auswählen:      
1.    Rechte & Pflichten des Vereinsvorstandes
2.    Wirtschaftliche Betätigung
3.    Datenschutz im Verein
4.    Social Media für die Vereinsarbeit nutzen
5.    Durch digitale Engagementförderung neue Freiwillige gewinnen
6.    MZ-Dein Verein: Öffentlichkeitsarbeit verbessern
7.    Zusammenarbeit mit der Kommune

Thementische: (von 14 – 16 Uhr): hier können Sie zwei Thementische auswählen        
1.    Erste Schritte und Fallstricke der Vereinsarbeit
2.    Zuwendungen und Vergütungen an Mitglieder
3.    Tue Gutes und erzähl´ davon
4.    Die Idee ist gut – wie finden wir Spender?
5.    (Chancen-)Patenschaften im Verein umsetzen
6.    Veranstaltungen organisieren
7.    Es gibt viel zu tun – Motivation im Verein

Es wird ein Teilnahmebeitrag von 10 Euro vor Ort in bar erhoben, in dem bereits ein Teilnahmezertifikat, Tagungsmaterialien und eine Mittagsversorgung beinhaltet sind. In der Mittagspause von 13:00 – 14:00 Uhr gibt es verschiedene Infostände und Austauschmöglichkeiten. Die Veranstaltung findet im Stadthaus Halle, Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale) statt. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter 0345/ 200 28 10 und Anmeldung unter www.freiwilligen-agentur.de/veranstaltung/347/7-vereinsforum-halle/
 
Das Vereinsforum Halle ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Halle, der Freiwilligen-Agentur Halle, des House of Resources des Verbandes der Migrantenorganisationen und der Bürgerstiftung Halle. Das Vereinsforum findet im Rahmen des Fortbildungsprogramms der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt im Rahmen des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt statt.