Erleben Sie die Händelfestspiele aus luftiger Höhe

Die Bürgerstiftung Halle versteigert einen ganz besonderen Sitzplatz bei den Händelfestspielen 2018: Während eines Konzerts kann man neben dem Carillonneur im Roten Turm Platz nehmen und ihm im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger schauen.

Der Platz ist in 35 Metern Höhe. Das Konzert findet voraussichtlich am 25. Mai 2018 zur Eröffnung der Händelfestspiele statt. Eine einmalige Gelegenheit, die man sicher nicht so schnell vergisst. Während der Carillonneur spielt, erschallen die 76 Glocken weit über die Stadt, es ist das größte Glockenspiel Europas. Der Rote Turm steht auf dem Marktplatz, im Herzen von Halle, und ist ein Zeichen, was beharrliche Bürger alles erreichen können.

Hinweis: Um neben dem Carilloneur Platz nehmen zu können, erfolgt der Aufstieg über eine Treppenspindel. Man sollte schwindelfrei sein. Der Aufstieg ist für Menschen mit Platzangst nicht zu empfehlen.

Die Versteigerung findet online auf hood.de statt. Das Anfangsgebot liegt bei 20 Euro. Die Auktion endet am 1. Okt. 2017 um 20:00. Das genaue Angebot finden Sie hier: https://www.hood.de/i/buerger-stiftung-halle-die-haendelfestspiele-in-luftiger-hoehe-71167310.htm. Nach einer schnellen und unkomplizierten Registrierung kann man einfach mitbieten – und sich so einen unvergesslichen Moment gönnen oder anderen schenken. Und gleichzeitig Gutes tun – der Erlös kommt der Arbeit der Bürgerstiftung zugute. Das Angebot ist eine Kooperation der Bürgerstiftung Halle mit dem Stadtmuseum Halle und dem Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Halle e.V.
Die Auktion endet zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober. Die Bürgerstiftung Halle ist eine von mehr als 400 Bürgerstiftungen in Deutschland. Gemeinsam mit anderen Bürgerstiftungen versteigert sie deshalb bis zum Tag der Stiftungen eine sogenannte „Unbezahlbare Gelegenheit“ – etwas was mit nicht einfach im Laden kaufen kann, genauso wenig wie das vielfältige Engagement von Bürgerstiftungen bundesweit.

Weitere Informationen
Informationen zu unserer Stiftung erhalten Sie unter: www.buergerstiftung-halle.de Wissenswertes zu den deutschen Bürgerstiftungen finden Sie unter: www.buergerstiftungen.org. Rund um den Tag der Stiftungen und das Stiftungswesen informiert www.tag-der-stiftungen.de.

Tag der Stiftungen
Der Tag der Stiftungen ist ein europaweiter Aktionstag am 1. Oktober. Ins Leben gerufen wurde er 2013 vom europäischen Donors and Foundations Network in Europe (DAFNE). In Deutschland koordiniert der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Aktivitäten der Stiftungen. Ziel ist es, auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam zu machen. Die gemeinsame A(u)ktion „Unbezahlbare Gelegenheiten“ ist der Beitrag der Bürgerstiftungen zum Tag der Stiftungen.