Wer die Wahl hat, hat die Qual!

Projekt Klingendes Bild

Welche Farbe hat ein Klang? Das wird untersucht und herausgefunden. Beim Zeichnen und Malen mit Kreide, Stift und Pinsel als Instrumente. Zur Abwechslung wird mit einfachen musikalischen Instrumenten gespielt und komponiert. Abschließend entsteht eine große Gemeinschaftsarbeit nach Musik.

Klänge und Musik dienen als Inspiration und Impulsgeber für kreatives Arbeiten auf dem Papier. Individuell und in Zusammenarbeit. In unterschiedlichen visuellen und auditiven Erlebensräumen entstehen Skizzen, Malereien und Momentaufnahmen. Die entstandenen Arbeiten werden in Abhängigkeit der gegebenen Möglichkeiten vor Ort präsentiert.

 

Paillettenpalette

Es entstehen unter fachlicher Anleitung zweier kreativer Köpfe traumhafte Kostüme, gefährliche Mäntel, glitzernde Schleier, Zauberhüte, geheime Taschen - vom Schnittmuster bis zur Modenschau!

Dabei stellen die Kinder unter Verwendung ihrer eigenen Ideen einfache, aber modische Kleidung, Kostüme, modische Accessoires oder Kopfbedeckungen her. Ob mit Nadel und Faden oder fachlicher Nähmaschinenbegleitung (für längere und komplizierte Nähte), je nach handwerklichen Fähigkeiten wachsen lange und bunte Stoffbahnen zu euren Kreationen heran. Stoffe, Knöpfe und Pailletten – das und vieles mehr wartet auf junge Modedesignerinnen und Schneidermeister! Höhepunkt des Projektes ist eine Modenschau, welche die neuesten Trends und Kollektionen vorstellt.

 

East meets Bricks

Was gefällt Dir an Deinem Stadtteil? Wo ist Dein Lieblingsplatz? Wie hat sich der Stadtteil in den letzten Jahren verändert?

Nicht nur die Kinder aus Halle Neustadt haben sich diese Fragen schon während des Workshops mit Oliver Stanislowski gestellt, sondern nun auch die Kinder der Diemitzer Grundschule, welche sich im Osten der Stadt befindet. Auch hier galt es, sich unter fachlicher Anleitung auf Spurensuche durch das Stadtviertel zu begeben und die Entdeckungen visuell und auditiv festzuhalten. Dabei entstanden spannende Filme, welche hier veröffentlicht wurden.            Fortsetzung folgt!