Film-Projekt "Die Kuh vom Eis holen"

 

Der Künstler Falk Schuster möchte mit Kindern der dritten bis fünften Klassenstufe nicht nur die Kuh vom Eis holen, sondern vielleicht auch Meister vom Himmel fallen lassen oder Pferden ins Maul schauen: Das Thema sind Redewendungen und die komischen, oft aber auch nachdenklichen Bilder, die sie enthalten. In diesem Workshop sollen solche Bilder in Form eines Trickfilms künstlerisch zum Ausdruck gebracht werden. Dafür werden sie zunächst schauspielerisch erkundet und erprobt und anschließend mit allen Mitteln der Trickfilmkunst umgesetzt. Jedes Kind hat dabei die Möglichkeit, an dem komplexen Vorgang der Entstehung eines solchen Films mitzuwirken und hierbei seine eigene Aufgabe zu finden. Am Ende werden die verschiedenen Kurzfilme in Form einer DVD präsentiert.