Fotoprojekt „Meine Welt“

Zehn Kinder der Kinder- und Jugendeinrichtung Blauer Elefant produzieren gemeinsam ein fotografisches Porträt ihres Stadtteils bzw. ihres Wohngebietes. Dabei soll es nicht um das bloße Abbilden gehen, vielmehr um die künstlerische Umsetzung, um die Reflexion des Wahrgenommenen.

Dabei lernen die Kinder zunächst den Umgang mit der Digitalkamera, um sich dann ihr Thema fotografisch zu erschließen. Gemeinsam werden die Bilder gesichtet, bewertet und ausgewählt, um sie im nächsten Schritt am Computer weiter zu bearbeiten. Das gemeinsam erarbeitete Endergebnis soll als großformatige Collage (ca. 4 x 3 m) an einer geeigneten Wand im Blauen Elefanten präsentiert werden. Durch das gemeinsame Herangehen an die gestellte Aufgabe werden Kreativitätspotentiale freigesetzt, Identifizierungs- und Selbstwertgefühle sowie soziale Kompetenzen gesteigert.

Knut Müller ist freiberuflicher Fotograf und Multimediakünstler in Halle.