Schnitzprojekt/Plastik „Umgekehrte Litfaßsäule“

Die Kinder des Hortes Am Kichteich werden in den Winterferien 2012 eine druckfähige Litfaßsäule herstellen. Dazu zeichnen alle Kinder zunächst ihr Motiv seitenverkehrt auf Papier. Die Motive werden anschließend in eine biegsame Sperrholzplatte geschnitzt - es entsteht eine große Tafel mit vielen verschiedenen Themen und Bildern. Die entstandenen Druckvorlagen werden auf Japanpapier abgedruckt, sodass die Kinder sie mit nach Hause nehmen oder eine Ausstellung gestalten können. Der gesamte Bildstock kann auf Leinen gedruckt werden und so eine komplette gedruckte Litfaßsäule entstehen. Die fertige Platte wird gebogen und in Zylinderform gebracht und kann von jetzt an als senkrechte Druckplatte verwendet werden.

Die Umgekehrte Litfaßsäule kommt auch der Kinderdruckwerkstatt zugute, die seit einigen Monaten im Gebäude des Hortes Am Kirchteich untergebracht ist.

Clemens Reichstein ist Holzbildhauer, freischaffender Künstler und Spielmittelgestalter.